Teilnahme_header_02

Teilnahme

Wir laden Menschen, die im Bereich der evangelischen Kirche und Diakonie Deutschland sexualisierte Gewalt erlebt haben, zur Teilnahme an verschiedenen Interviewstudien ein!

 

Studie 1

Das Teilprojekt C (IPP München und Dissens e.V. Berlin) erforscht die Erfahrungen und Sichtweisen von Menschen, die sexualisierte Gewalt und damit zusammenhängende Formen von Gewalt und Missbrauch in evangelischen Kontexten erlitten haben.

Das Teilprojekt C führt derzeit keine weiteren Interviews durch.

Studie 2

Das Teilprojekt D (Institut für Sexualforschung, Sexualmedizin und forensische Psychiatrie am UKE Hamburg) erforscht die Perspektive Betroffener auf Strukturen der evangelischen Kirche und deren Nutzung durch Täter*innen.

Weitere Informationen zur Teilnahme an Studie 2

Studie der Teilprojekte A und B

Die Teilprojekte A und B suchen Interviewpartner:innen, die betroffen von sexualisierter Gewalt und weiteren Gewaltformen in evangelischen Gemeinden in Wolfsburg und im Landkreis Harburg sind.

Weitere Informationen zur Interviewstudie von Teilprojekt A und B

Online-Befragung

Das Teilprojekt D lädt zur Teilnahme an einer Online-Befragung ein. Die Online-Befragung ist anonym und richtet sich an Menschen, die sexualisierte Gewalt im Raum der evangelischen Kirche und Diakonie erlebt haben. Personen, die bereits an Studien anderer Teilprojekte teilgenommen haben oder dies noch tun werden, können auch an der Onlinestudie teilnehmen. Über folgenden Link gelangen Sie zur Online-Befragung und erhalten weitere Informationen: https://www.limesurvey.uni-hamburg.de/index.php/956775?lang=de

Erklärung zur Unabhängigkeit

Der Forschungsverbund „ForuM“ arbeitet eigenständig und unabhängig. Die im Forschungsverbund zusammengeschlossenen Universitäten, Hochschulen und Institute sind von der evangelischen Kirche, der Diakonie oder anderen Institutionen unabhängig. Eine Einflussnahme auf die Forschung durch diese ist ausgeschlossen.

Hinweis

Uns ist bewusst, dass das Berichten von sexualisierten Gewalterfahrungen eine große Herausforderung und eine Belastung sein kann. Die Interviews finden in einem geschützten Rahmen unter Wahrung von Vertraulichkeit und Anonymität statt. Die Teilnahme an den Studien kann außerdem jederzeit und ohne Angaben von Gründen abgebrochen werden, und die Teilnehmenden berichten nur das, was sie erzählen möchten. Die gesamte Studie unterliegt strengen Datenschutzrichtlinien.

Aktuelle Informationen

Alle News